Qualcomm Snapdragon 780G bringt 5-nm-Verfahren in die Mittelklasse

Noch in dieser Woche wird der neue Qualcomm Snapdragon 780G vorgestellt werden. Es gab eine kleine Panne, denn dank einer bereits kurz online verfügbaren Pressemitteilung sind bereits alle Details des SoC bekannt geworden.

Der neue Snapdragon 780G 5G-SoC ist ein neuer Octa-Core-Prozessor, der mit sechs ARM Cortex-A55-Kernen mit maximal 1,8 GHz und zwei High-End-Cores auf Basis der ARM Cortex-A78-Architektur mit 2,4 GHz ausgerüstet ist. Der SoC wird im 5-nm-Verfahren gefertigt und bringt diese Technologie erstmals in die Mittelklasse.

Wi-Fi 6, Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 werden unterstützt, dass verbaute Snapdragon X53 Modem stellt den 5G-Support. Und die neue Adreno 642-GPU soll dank 10-Bit HDR-Qualität das Gaming in der Mittelklasse attraktiver machen. Außerdem hat Qualcomm dem Snapdragon 780G auch einen neuen Spectra 570-Bildsensor und eine neue NPU mit einer Leistung von 12 TOPs spendiert.

Die ersten Smartphones mit dem Qualcomm Snapdragon 780G werden schon im zweiten Quartal 2021 erwartet.

Quelle(n):
WinFuture

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.