RCS bei Congstar für alle User freigeschaltet

RCS in Google Messages wird endlich flächendeckender in Deutschland verteilt. Der Messenger für Android-Smartphones wird nun bei allen Congstar-Nutzern freigeschaltet.

Congstar hat in Deutschland 5 Millionen Kunden, inklusive Fraenk, Penny Mobil und andere Discounter-Anbieter. Und diese werden dann in Kürze den vollen Umfang von Google Messages nutzen können.

Ab dem 23. März will Congstar mit der Freischaltung von RCS beginnen. Dann kann man mit Messages mehr als nur SMS oder MMs verschicken. RCS ist ein Messaging-System und der Nachfolger der SMS und hat Funktionen, wie man sie von WhatsApp & Co. kennt.

Dazu brauchst du kein Konto bei einem Messenger wie Telegram, WhatsApp usw.. Es reicht eine Rufnummer, so kannst du dann jedem Kontakt einfach schreiben, ohne einen Messenger nutzen zu müssen. Er bekommt die Nachricht dann direkt über die Messages-App, die auf jedem Android Smartphone vorinstalliert ist/ sein sollte.

„Alle RCS-fähigen Smartphones erhalten automatisch eine Systemnachricht, sobald RCS verfügbar ist. Ab diesem Zeitpunkt nutzt du automatisch zum Senden von Nachrichten, über die bereits vorinstallierte SMS-Nachrichten-App deines Smartphones, den neuen Dienst. Der Dienst prüft selbständig, ob der Empfänger deiner Nachricht ebenfalls RCS verwendet. Falls das nicht der Fall sein sollte, wird deine Nachricht automatisch in eine SMS oder MMS (zu den Kosten deines zu Grunde liegenden Tarifs) umgewandelt.“

Congstar

Quelle(n):
SmartDroid

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.