Realme GT2 Pro erscheint mit 65W Dart Charging

Realme GT 2 Pro-Teaser
Quelle: Realme

Realme bereitet sich auf die Einführung der GT2-Smartphones vor. Die Geräte sollen am 20. Dezember auf vorgestellt werden, wie Realme heute bestätigt hat. Besonders das Realme GT2 Pro war in den letzten Wochen Gegenstand zahlreicher Leaks. Vor ein paar Tagen wurden die wichtigsten Spezifikationen und Renderings des Geräts enthüllt.

Zusätzlich wurde ein Live-Bild des Geräts geleakt, das bestätigte, dass das Gerät mit 12 GB RAM und 1 TB internem Speicher ausgestattet sein wird. Jetzt hat das Realme GT 2 Pro die erforderliche 3C-Zertifizierung erhalten. Diese enthüllt die Details zur Schnellladefähigkeit des Geräts.

Laut der 3C-Zertifizierung wird das Realme GT2 Pro 65 Watt Schnellladeunterstützung bieten. Das Mobiltelefon trägt die Modellnummer RMX3300. Das Gerät wurde mit der gleichen Modellnummer RMX3300 im AnTuTu-Benchmark letzten Monat gesichtet. Zu den technischen Daten des Geräts heißt es, dass es über ein 6,7″ AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen soll. Das Display-Panel könnte eine WQHD+ Auflösung bieten. Unter der Haube wird das Gerät mit dem neu angekündigten Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor ausgestattet sein. Das Gerät soll mit bis zu 12GB RAM und 1 TB internem Speicher ausgestattet sein. Als Betriebssystem kommt Android 12 mit Realme UI 3.0 zum Einsatz.

Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera mit einer 50 MP Hauptkamera, einer 50 MP Ultraweitwinkelkamera und einer 8 MP Telekamera zum Einsatz kommen. Für Selfies soll das Gerät mit einer 32 MP Kamera ausgestattet sein. Dual-SIM, 5G, 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n/ac, Bluetooth v5.2, GPS und ein USB Typ C-Anschluss gehören ebenfalls zum Liferumfang.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.