Redmi K40-Reihe sollen international als Poco-Flaggschiffe erscheinen

Redmi K40 Header

Die neuen Flaggschiff der Redmi K40-Reihe haben gestern bei ihrer Vorstellung doch für einiges Aufsehen gesorgt. Und wie es aussieht, dürfen wir uns wohl auch auf die Modelle freuen, wenn auch unter einem anderen Namen.

Das Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ kommen wohl auch zu uns. Dann aber wohl unter einem Poco-Branding, wie man nun lesen kann. Poco F2 und/oder Poco F3 könnte der Name lauten.

Wann aber dann mit einer Vorstellung der Poco-Modelle zu rechnen sein wird, kann aber noch nicht gesagt werden. Da dürfte es wohl noch eine Weile dauern bis da was angeleiert wird.

Und das nächste spannende Ding dürfte dann der Preis sein, den das Poco/Redmi K40 bei uns dann kosten wird. Mehr als EUR 500,00 werden es aber wohl werden.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.