Redmi Note 11-Reihe: Leak zeigt technische Daten

Redmi Note 11 Pro 5G
Quelle: LetsgoDigital

Die Redmi Note 11-Reihe steht vor der Tür. Nun sind erste technischen Daten zu den Modellen aufgetaucht. Und da scheint es eine große Überraschung zu geben. Denn wie es aussieht, wird man bei den neuen Modellen auf MediaTek-Prozessoren setzen. Qualcomm scheint so nach und nach viele chinesische Hersteller zu verlieren.

Der General Manager von Redmi, Lu Weibing, hatte vor ein paar Tagen bereits angedeutet, dass die neuen Modelle vor der Tür stehen. Da passt es nun ja ganz gut, dass es nun die ersten Hinweise auf die Spezifikationen der Geräte gibt. Der Release soll wohl auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen, Anfang November könnte dieser über die Bühne gehen.

Das Redmi Note 11 soll demnach ein LC-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate verbaut haben. Im Inneren soll der MediaTek Dimensity 810 werkeln, dieser soll von 6 und 8 GB RAM und 128 GB Speicher unterstützt werden. Auf der Rückseite soll eine Hauptkamera mit 50 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 13 MP Frontkamera. Der Akku soll eine Kapazität von 5.000 mAh haben und mit 33 Watt geladen werden können. Die Preise sollen bei umgerechnet EUR 160,00 bzw. 215,00 liegen.

Das Redmi Note 11 Pro soll ein OLED-Display mit 120 Hz verbaut haben. Im Inneren soll hier der MediaTek Dimensity 920 werkeln, dieser soll von 6 und 8 GB RAM und 128 GB und 256 GB Speicher unterstützt werden. Auf der Rückseite soll eine Hauptkamera mit 108 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 16 MP Frontkamera. Der Akku soll ebenfalls eine Kapazität von 5.000 mAh haben und mit 67 Watt geladen werden können. Ferner sollen Stereo-Lautsprecher von JBL und NFC zum Lieferumfang gehören. Die Preise sollen bei umgerechnet EUR 215,00, 241,00 bzw. 268,00 liegen.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.