Redmi Note 11T Pro+: Massenhafte Teaser versprechen tolles Smartphone

Redmi Note 11T Pro+
Quelle: Redmi

In wenigen Tagen wird die Redmi Note 11T-Serie vorgestellt werden. Das Flaggschiff der Reihe wird das neue Redmi Note 11T Pro+ werden. Und dieses verspricht ein tolles Smartphone zu werden. Jedenfalls, wenn man den veröffentlichten Teasern Glauben schenken darf.

Redmi hat nun eine ganze Reihe von Teasern zum kommenden Redmi Note 11T Pro+ veröffentlicht. Diese verraten bereits einen Großteil der Spezifikationen. So wird der MediaTek Dimensity 8100+ im Inneren werkeln, ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss wird es ebenfalls geben.

Das Premium-Mittelklasse-Smartphone wird eines der ersten Geräte sein, das den neuen Bluetooth 5.3-Standard unterstützt. Es wird eine geringere Latenzzeit bieten, was perfekt für diejenigen ist, die Spiele spielen wollen. Der Stromverbrauch ist ebenfalls geringer, und die Anti-Interferenz-Fähigkeit ist stärker, was eine stabilere Verbindung ermöglicht. Das Gerät wird mit LC3-Audiocodierung ausgestattet sein.

Das Unternehmen hat auch eine neue „Atomic Silver“ Farbvariante für das Gerät enthüllt. Der Teaser enthüllt ein Kameramodul-Design mit einer „integrierten Kamera-Deko aus Metall“. Der Objektivschutzring und der Rahmen bestehen aus einem einteiligen Formteil aus glänzendem Metall. Die Hauptkamera wird ein 64 MP-Snapper mit einem 1/1,72-Zoll-Sensor und 1,6μm-Fusionspixeln sein.

Das Redmi Note 11T Pro+ wurde ebenfalls auf LPDDR5-Speicher aufgerüstet. Das Telefon wird einen LCD-Bildschirm haben mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und voller DC-Dimmung. Es wird wahrscheinlich mit einem der besten LCD-Bildschirme der Branche ausgestattet sein, immerhin ist es das erste seiner Art, das bei DisplayMate mit A+ bewertet wurde.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.