Redmi Note 9 Pro 5G: Geekbench-Eintrag zeigt Snapdragon 750G und 8 GB RAM

Es wird erwartet, dass Redmi heute das Release-Datum der Redmi Note 9 5G-Serie bestätigen. Nächste Woche Donnerstag soll es ja angeblich soweit sein.

Das Redmi Note 9 Pro 5G ist bereits bei der TENAA vorstellig geworden. Dabei zeigt sich, dass es sich um eine umbenannte Version des Xiaomi Mi 10T Lite handeln wird.

Der einzige wesentliche Unterschied zwischen den beiden Geräten wird jedoch darin bestehen, dass das Redmi Note 9 Pro 5G über eine 108 MP Kamera verfügen wird.

Nun zeigt sich das kommende Note 9 Pro 5G auch im Geekbench und verrät weitere Details zur Ausstattung.

Redmi Note 9 High-Edition M2007J17C TENAA
Quelle: TENAA

Dort ist das Gerät mit der Modellnummer M2007J17C erwähnt, der Codename lautet „gauguinpro. Aus der Auflistung geht hervor, dass im Inneren ein Octa-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,80 GHz verbaut ist.

Dazu gibt es auch noch eine Adreno 619-GPU, dies lässt auf den Snapdragon 750G-Chipsatz schließen. Auch 8 GB RAM und Android 10 sind ebenfalls mit an Bord. Im Single-Core erreichte das Redmi Note 9 Pro 5G 645 Punkte und im Multi-Core 1.963 Punkte.

Ein 6,67″ FullHD+ IPS-LCD-Display mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hz, eine 16 MP-Frontkamera, 256 GB Speicher und ein 4.820 mAh-Akku mit 33 Watt Schnellladen gehören zum Lieferumfang.

Quelle(n):
GizmoChina

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.