Samsung Galaxy Note 10 bekommt UFS 3.0 Speicher

Samsung Galaxy Note 10 Concept by Concept Creator

Spannende Informationen zum Samsung Galaxy Note 10 gibt es nun wieder. Angeblich soll das kommende Flaggschiff auch auf den ultraschnellen UFS 3.0 Speicher setzen.

Was ist UFS 3.0 Speicher? Es ist der eingebettete interne Speicher, den man in Smartphones finden kann. 3.0 die neueste Version. Mit UFS 3.0 erhalten wir die doppelte Geschwindigkeit gegenüber dem bisherigen UFS 2.1-Speicher. Das bedeutet, dass alles auf dem Gerät deutlich schneller erledigt wird.

Die Lesegeschwindigkeiten von 2.100 MB/s bei UFS 3.0 betragen das 20-fache einer typische microSD-Karte und ist 4 mal schneller ein SATA-SSD-Laufwerk. Die Schreibgeschwindigkeiten liegen bei bis zu 410 MB/s, was einer Steigerung von 50 Prozent gegenüber den vorherigen UFS 2.1-Version entspricht.

Nach dem OnePlus 7 (Pro) und vielleicht auch dem Samsung Galaxy Fold dürfte dann das Samsung Galaxy Note 10 das dritte Smartphone sein, welches den rasend schnellen Speicher setzen wird.

Damit dürfte dann auch das kommende Samsung-Flaggschiff neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Und ein dickes Plus im Vergleich zu der Konkurrenz auf der Habenseite besitzen.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Zum kommenden Samsung Galaxy Note 10 gab es in den vergangenen Tagen schon einige spannende Infos, die ihr in Ruhe hier nachlesen könnt.

Quelle(n):
http://www.pcpop.com/article/5196737.shtml

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply