Samsung Galaxy Note 10 (Pro) kommt mit 7nm Exynos-SoC auf Basis des Snapdragon 865

Samsung Galaxy Note 10 vs Galaxy Note 10 Pro Render

Samsung hat bereits mit der Produktion eines neuen Exynos-Chipsatzes begonnen. Dieser soll laut Berichten im neuen Samsung Galaxy Note 10 (Pro) zum Einsatz kommen.

Im neuen Samsung Flaggschiff für den Sommer können wir anscheinend mit einem neuen Exynos-Prozessor rechnen. Dieser soll im 7nm EUV-Verfahren gefertigt werden.

Der neue Exynos-Prozessor wäre damit erst der zweiter neue SoC, der in diesem Verfahren hergestellt wird. Bisher ist dies nur beim Snapdragon 855 mit Qualcomm’s X50 5G-Modem der Fall.

In der Samsung Galaxy S10-Reihe kommt noch Exynos 9820 zum Einsatz, dieser wird im 8nm Verfahren hergestellt. Es könnte also spannend werden, wie der neue SoC das Note 10 beflügeln wird.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Noch ist aber nicht offiziell bestätigt worden, dass das Samsung Galaxy Note 10 (Pro) mit dem 7nm EUV-Prozessor ausgestattet sein wird.

Quelle(n):
http://en.thelec.kr/news/articleView.html?idxno=364

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18344 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*