Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ offiziell vorgestellt

Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ wurden offiziell vorgestellt. Die Überraschungen hielten sich dank zahlreicher Leaks natürlich in Grenzen

Endlich ist es soweit. Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ wurden offiziell vorgestellt. Die Überraschungen hielten sich dank zahlreicher Leaks im Vorfeld natürlich in Grenzen.

Die nächsten Flaggschiffe des Jahres aus dem Hause Samsung sind offiziell. Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ waren ja seit Wochen kein Geheimnis mehr. Design und Spezifikationen hinlänglich bekannt.

Daher hier auch gleich die kompletten Spezifikationen der beiden neuen Flaggschiffe.

Technische Daten des Samsung Galaxy Note 10 (SM-N970F)

  • Betriebssystem Android 9.0 Pie mit Samsung One UI
  • CPU OctaCore CPU Exynos 9825 2,7GHz (2,7GHz + 2,4 GHZ + 1,4GHz)
  • Display Infinity Display, Dynamic AMOLED 6,3 Zoll mit Always-On, Auflösung Full HD+ (2.280 x 1.080 Pixel), 401 ppi, 16 Mio. Farben, HDR 10+, Gorilla Glass 6, Blaufilter
  • Hauptkamera Triple-Kamera (12 MP Dual Pixel, f/1.5-f/2.4, 16 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 12 MP Teleobjektiv mit 2-fach optischem Zoom, f/2.1), Blitz, HDR10+, Schnellstart, OIS, Bildszenenerkennung
  • Frontkamera 10 MP Dual Pixel (f/2.2, Autofocus, HDR 10+, Bewegungserkennung, Sprachsteuerung, Frontblitz über Display)
  • Video-Aufnahme bis zu UHD 4K 60 fps (Hauptkamera) und 30 fps (Frontkamera), HDR10+
  • Videowiedergabe Unterstützte Formate: MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WBEM
  • S-Pen 4096 Druckstufen , Latenzzeit: <70 ms, Spitze: 0,7mm, Express-Notizen, IP68, Gestennavigation, Animierte Nachrichten, Intelligente Auswahl, Übersetzungsfunktion,
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Barometer, Kompass, Helligkeitssensor, Näherungserkennung, Fingerabdruck (im Display), Gyroskop
  • Akku 3.500 mAh, Schnellladung 25 Watt, Induktionsladen 12 Watt
  • Speicher 8 GB RAM, 256 GB UFS3.0, direkt unterstützte Cloud-Ports Samsung Cloud, Google Drive, MS Onedrive (kein Micro-SD)
  • Mobilfunk 2G (GPRS/EDGE): GSM850,GSM900,DCS1800,PCS1900;
    3G (HSDPA+): B1(2100),B2(1900),B4(AWS),B5(850),B8(900); 4G (LTE): B1(2100), B2(1900), B3(1800), B4(AWS), B5(850), B7(2600), B8(900), B17(700), B20(800), B28(700)
  • Verbindungen Dual Nano SIM, Bluetooth 5.0, USB Typ C, NFC, WiFi 6 (2,4 + 5 GHz, WiFi direkt, Mirrorlink, Smart View
  • Funktionen Rechner, Veranstaltungskalender, Sprachaufnahme, Licht, Weltuhr, Offline-Modus, Freisprechfunktion, Schrittzähler, Alarm, IP68
  • Sicherheit Gesichtserkennung, Ultraschall-Fingerabdruckleser, Knox 3.4, sicherer Ordner
  • Musik AKG Stereo-Lautsprecher, Dolby Atmos, eingebettete Spotify-Anwendung, unterstützte Formate: MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA, DFF, DSF, DSF, APEZ
  • Satelliten GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
  • Maße und Gewicht 151 x 71,8 x 7,9 mm, 167 g
  • Farben Aura Black (schwarz), Aura White (weiß)

Technische Daten des Samsung Galaxy Note 10+ (SM-N975F)

  • Betriebssystem Android 9.0 Pie mit Samsung One UI
  • CPU OctaCore CPU Exynos 9825 2,7GHz (2,7GHz + 2,4 GHZ + 1,4GHz)
  • Display Infinity Display, Dynamic AMOLED 6,8 Zoll mit Always-On, Auflösung Full HD+ (3.040 x 1.440 Pixel), 498 ppi, 16 Mio. Farben, HDR 10+, Gorilla Glass 6, Blaufilter
  • Hauptkamera Triple-Kamera (12 MP Dual Pixel, f/1.5-f/2.4, 16 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 12 MP Teleobjektiv mit 2-fach optischem Zoom, f/2.1) + ToF (Time-of-Flight)-Sensor, Blitz, HDR10+, Schnellstart, OIS, Bildszenenerkennung
  • Frontkamera 10 MP Dual Pixel (f/2.2, Autofocus, HDR 10+, Bewegungserkennung, Sprachsteuerung, Frontblitz über Display)
  • Video-Aufnahme bis zu UHD 4K 60 fps (Hauptkamera) und 30 fps (Frontkamera), HDR10+
  • Videowiedergabe Unterstützte Formate: MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WBEM
  • S-Pen 4096 Druckstufen , Latenzzeit: <70 ms, Spitze: 0,7mm, Express-Notizen, IP68, Gestennavigation, Animierte Nachrichten, Intelligente Auswahl, Übersetzungsfunktion,
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Barometer, Kompass, Helligkeitssensor, Näherungserkennung, Fingerabdruck (im Display), Gyroskop
  • Akku 4.300 mAh, Schnellladung 45 Watt, Induktionsladen 20 Watt
  • Speicher 12 GB RAM, 256 GB UFS3.0, direkt unterstützte Cloud-Ports Samsung Cloud, Google Drive, MS Onedrive (kein Micro-SD)
  • Mobilfunk 2G (GPRS/EDGE): GSM850,GSM900,DCS1800,PCS1900;
    3G (HSDPA+): B1(2100),B2(1900),B4(AWS),B5(850),B8(900); 4G (LTE): B1(2100), B2(1900), B3(1800), B4(AWS), B5(850), B7(2600), B8(900), B17(700), B20(800), B28(700)
  • Verbindungen Dual Nano SIM, Bluetooth 5.0, USB Typ C, NFC, WiFi 6 (2,4 + 5 GHz, WiFi direkt, Mirrorlink, Smart View
  • Funktionen Rechner, Veranstaltungskalender, Sprachaufnahme, Licht, Weltuhr, Offline-Modus, Freisprechfunktion, Schrittzähler, Alarm, IP68
  • Sicherheit Gesichtserkennung, Ultraschall-Fingerabdruckleser, Knox 3.4, sicherer Ordner
  • Musik AKG Stereo-Lautsprecher, Dolby Atmos, eingebettete Spotify-Anwendung, unterstützte Formate: MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA, DFF, DSF, DSF, APEZ
  • Satelliten GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
  • Farben Aura Black (schwarz), Aura White (weiß)

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Beide Modelle können ab sofort vorbestellt werden. Ab dem 23. August werden die im Handel erhältlich sein. Die Preise für das Samsung Galaxy Note 10 beginnen bei EUR 949,00 – für das Samsung Galaxy Note 10+ werden EUR 1.099,00 fällig. Das Samsung Galaxy Note 10+ wird es außerdem auch als 5G-Version mit 256 GB für EUR 1.199,00 geben.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

One comment

  1. Wie erwartet ist das Note 10(+) eine absolute Enttäuschung. Am schlimmsten ist die Tatsache dass diese den Köpfhöreranschluss entfernt haben (Platz gäbe es dafür genug bei der Größe). Das S10(+) wirkt dagegen als eine bessere Wahl. Samsung wandert langsam wie alle anderen Hersteller in Richtung Apple.

Leave a Reply