Samsung Galaxy Note 20 wird Expert RAW-Unterstützung im September 2022 erhalten

Samsung Galaxy Note 20
Quelle: Samsung

Samsung arbeitet unaufhörlich daran, die Fähigkeiten seiner Expert RAW Fotografie-App für die Galaxy-Geräte zu verbessern. Kürzlich fügte das Unternehmen Unterstützung für das Samsung Galaxy Z Fold 4 hinzu. Nun soll die Expert RAW App im September dann auch endlich für die Galaxy Note 20-Reihe zur Verfügung stehen.

Mehr zu Samsung:

Laut Samsungs Kameraverantwortlichem wird das Unternehmen ab Mitte September die Expert RAW-Unterstützung für die Galaxy Note 20-Geräte veröffentlichen. Gleichzeitig fügte der Moderator hinzu, dass das Verfügbarkeitsdatum je nach Region und Land unterschiedlich sein wird.

Das Update dürfte im September 2022 viele User der Galaxy Note 20-Serie glücklich machen. Neben dem Sicherheitspatch werden sie also auch endlich professionelle Fotografie-Tools auf ihren Geräten erhalten.

Mit der Expert RAW-App können Nutzer von Samsung-Smartphones festhalten und mit der Lightroom-App von Adobe weiter bearbeiten. Sie bietet verschiedene Werkzeuge wie einen größeren Dynamikbereich, so dass man viel mehr, von dunklen bis zu hellen Bereichen, in einem Foto einfangen kann.

Darüber hinaus bietet Samsungs Profi-Fotografie-App mehrere zusätzliche Funktionen, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen hellere und klarere Fotos ermöglichen. Mit ISO, Verschlusszeit, EV, manuellem Fokus, Weißabgleich usw. kann die Kamera nach Belieben eingestellt werden.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.