Samsung Galaxy Note 8 Juli 2019-Sicherheitsupdate steht in Deutschland bereit

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Das Samsung Galaxy Note 8 bekommt aktuell in Deutschland nun auch den neuesten Google-Sicherheitspatch von Juli spendiert. Die Aktualisierung hat die Bezeichnung N950FXXS7DSG1.

Update-Nachschub für das Samsung Galaxy Note 8. Der neueste Juli 2019 Patch ist da. Neu ist bei dem Update, dass nun auch der QR-Scanner in der Kamera App mit dabei ist. Dieses Feature wird seit ein paar Tagen an diverse Modellreihen von Samsung verteilt.

Ab sofort ist es also nicht mehr notwendig, eine Drittanbieter-App herunterzuladen oder Bixby Vision zum Scannen von QR-Codes zu verwenden. Ansonsten beseitigt die Aktualisierung auch diverse Fehler.

Zusätzlich zu den Google-Patches enthält dieses Update auch Patches für 13 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE) Elemente. Es sind die Schwachstellen, die in Samsung’s eigener Software gefunden wurden. Eine davon ermöglichte es der Galerie, Inhalte im Privatmodus zu sehen, auch wenn der Privatmodus deaktiviert war. Eine Schwachstelle in der Schnellansicht, die es ermöglichte, dass Bluetooth ohne Authentifizierung im Zustand des Sperrbildschirms aktiviert und deaktiviert werden konnte, wurde ebenfalls behoben.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Das Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update N950FXXS7DSG1 dürfte in den nächsten Tagen bei allen deutschen Usern ankommen.

Quelle(n):
http://samsung-updates.com/details/162377/Galaxy_Note_8_SM-N950F/SM-N950F/DBT/N950FXXS7DSG1.html

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18308 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*