Samsung Galaxy Note 10+ 5G Teardown

Nun können wir einen Blick auf das Innere des Samsung Galaxy Note 10+ 5G werfen. Die Spezialisten von iFixit haben das Smartphone auseinander genommen

Nun können wir einen Blick auf das Innere des Samsung Galaxy Note 10+ 5G werfen. Die Reparaturspezialisten von iFixit haben das Flaggschiff auseinander genommen.

Das Samsung Galaxy Note 10+ 5G ist nun in einem sogenannten Teardown zu sehen. Dabei wird das Gerät fachmännisch demontiert um zu sehen, wie gut oder schlecht man es reparieren kann.

Da die demontierte Variante 5G unterstützt, wird es zwangsläufig einige Unterschiede zwischen ihr und den internen Komponenten des LTE-Modells geben.

Wie bei den meisten Samsung Smartphones, die über ein Glassandwich-Design verfügen, ist das Galaxy Note 10+ 5G kein leicht zu reparierendes Smartphone. Es erfordert viel Geduld, die Glasrückwand zu entfernen.

Ebenso würde der Austausch des Displays eine kompletten Demontage erfordern, was dementsprechend teurer sein würde. Auch der Akkutausch scheint schwieriger zu sein als normal. Doch iFixit lobt Samsung aber auch.

So verwendet der Hersteller immer gleich große Kreuzschlitzschrauben, was bedeutet, dass man nicht mehr als einen Schraubenzieher benötigt, um sie zu demontieren.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Insgesamt gab iFixit dem Samsung Galaxy Note 10+ 5G eine Reparaturfähigkeit von 3 von 10 Punkten, genau wie beim Galaxy S10.

Quelle(n):
iFixit

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply