Samsung Galaxy S11 Codename ist bekannt

Pablo Picasso

Pablo Picasso

Das mögliche Samsung Galaxy S11 hat seinen Codenamen bekommen. Und wer den werten Herrn aus dem Titelbild nicht kennt, es ist Pablo Picasso.

Die Samsung Galaxy S10-Reihe ist noch nicht einmal drei Monate alt, da gibt es nun schon die ersten Hinweise auf den Nachfolger. Intern hat das kommenden Flaggschiff den Codenamen des berühmten spanischen Malers bekommen – Picasso.

Anscheinend hat man sich bei Samsung jetzt auf berühmte Künstler als Codenamen für ihre Modelle eingeschworen. Denn schon das kommenden Samsung Galaxy Note 10 hat den Codenamen „Da Vinci“ bekommen.

Der vergebene Codename zeigt, dass Samsung bereits am Nachfolger des Galaxy S10 arbeitet. Bisher gibt es aber keine weiteren Hinweise auf das Gerät bzw. die Geräte. Der Release dürfte erst auch wieder frühestens im Februar nächsten Jahres stattfinden.

Derzeit ist man sich ja noch nicht einmal sicher, ob das nächste Galaxy S-Flaggschiff überhaupt die Nummerierung fortführen wird. Hier gibt es ja noch Zweifel, ob die User ein Samsung Galaxy S11 als Namen überhaupt noch akzeptieren würden.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Bis es erste handfeste Informationen zum möglichen Samsung Galaxy S11 geben wird, dürften noch einige Monate ins Land ziehen. Bis dahin sollten wir Ruhe bewahren.

Quelle(n):
https://twitter.com/UniverseIce/status/1130024020177408000

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18280 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*