Samsung Galaxy S21 Ultra hat besonders stromsparendes Display

Da die Smartphones jedes Jahr größer werden, hat sich Samsung Displays intensiv mit der Reduzierung des Stromverbrauchs seiner Displays beschäftigt. Die Reduzierung der Displayauflösung, wie wir sie beim Galaxy S21 und S21+ gesehen haben, reduziert den Stromverbrauch des Displays, aber Samsung behauptet auch eine 16%ige Steigerung der Effizienz für das Display des Samsung Galaxy S21 Ultra.

Die neue Panel-Technologie verfügt über ein neuartiges organisches Material, das die Lichtausbeute drastisch erhöht, indem es die Impedanz der Elektronen reduziert und ihnen erlaubt, schneller durch die organischen Schichten des Displays zu fließen, was zu einem helleren Display führt, während es 16 Prozent weniger Strom verbraucht.

Das Display des Samsung Galaxy S21 Ultra bietet außerdem eine dynamische Bildwiederholrate, die von 10 Hz bis 120 Hz reicht. Während die meisten Leute sofort auf die 120 Hz-Zahl fixiert sind, sind die 10 Hz ziemlich entscheidend für eine verbesserte Akkulaufzeit, da sich das Display dynamisch an die niedrigere Bildwiederholrate anpasst, wenn es merkt, dass seine Pixel nicht so schnell aktualisiert werden müssen.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra mag das erste Smartphone sein, das diese neuen Display-Technologien nutzt. Aber in den kommenden Monaten werden noch einige weitere Flaggschiffe damit zu sehen sein. Wie die meisten anderen Produkte von Samsung Display werden die Panels auch Partnern zur Verfügung gestellt.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.