Samsung Galaxy S22 & Galaxy S22 Ultra Specs von der Regulierungsbehörde bestätigt

Samsung Galaxy S22 Ultra Pressebild
Quelle: Evan Blass

Das Samsung Galaxy S22 ist fast da. Es ist üblich, dass vor der offiziellen Enthüllung Mitte Februar viele Leaks und Gerüchte im Netz die Runde machen. Viele, sehr viele Gerüchte und Leaks. Das Galaxy S22 Ultra ist jetzt wieder in den News zu finden, da es von der brasilianischen Telekommunikationsbehörde Anatel zertifiziert wurde.

Diese Zertifizierung wirft auch ein Licht auf einige der Hardware-Spezifikationen des Samsung Galaxy S22 Ultra. Das Flaggschiff trägt die Modellnummer SM-S908E/DS und hat den Snapdragon 8 Gen 1 SoC an Bord. Diese Auflistung bestätigt auch, dass das Galaxy S22 Ultra einen S Pen-Silo bieten wird.

Darüber hinaus wird das Galaxy S22 Ultra mit einem 5.000 mAh Akku (EB-BS908ABY) mit Unterstützung für kabelgebundenes Schnellladen mit 45 Watt ausgeliefert. Das Listing verrät auch, dass der Hersteller keinen Ladeadapter oder ein Headset mit dem Flaggschiff ausliefern wird. Zu den weiteren technischen Daten gehören 8 GB RAM und 1 TB interner Speicher.

Inzwischen taucht auch das Samsung Galaxy S22 (SM-S901E/DS) in der Datenbank von Anatel auf. In Übereinstimmung mit früheren Berichten verfügt das Gerät über einen 3.700 mAh-Akku und den gleichen Qualcomm-Chipsatz wie das Galaxy S22 Ultra.

Jüngsten Informationen zufolge könnte Samsung die Galaxy S22-Serie am 8. Februar enthüllen. Berichten zufolge wird das Unternehmen die Geräte einen Tag später zur Vorbestellung freigeben, während die Kunden bis zum 24. Februar warten müssen, um die Geräte in die Hände zu bekommen.

Quelle(n):
Canaltech

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.