Samsung Galaxy S23-Reihe: Speicher-Upgrade ja oder nein?

Samsung Galaxy S23-Series Dummy Header
Quelle: /Leaks

Wird die Samsung Galaxy S23-Reihe ein Speicher-Upgrade bekommen, ja oder nein? Ja und nein muss die Antwort auf die Frage lauten. Denn es kommt darauf an, wo man das Samsung-Flaggschiff kaufen wird.

Mal so mal so waren die Leaks in den letzten Tagen zum Basisspeicher der kommenden Samsung Galaxy S23-Reihe. Mal hieß es, dass es 256 GB als kleinsten Speicher geben würde, dann wurde wieder zurückgerudert und es hieß, dass es beim 128 GB-Modell bleiben wird.

So wird es nun also doch ein 128 GB Modell geben, aber nur beim Samsung Galaxy S23 in bestimmten Ländern. Das Samsung Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra hingegen wird es mit 256 GB als kleinster Speicherversion geben. Da scheint man sich mittlerweile einig zu sein.

Mehr zu Samsung:

So wird es dann beim Galaxy S23 auch die 256 GB-Variante geben, beim Galaxy S23+ auch eine 512 GB-Variante und beim Galaxy S23 Ultra dann eine 512 GB- und 1 TB-Variante.

Quelle(n):
Twitter (1|2|3)

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert