Samsung Galaxy S23 Ultra: 50 MP-Modus wird für 200 MP-Sensor entwickelt

Samsung Galaxy S23 Ultra
Quelle: @OnLeaks

Es ist fast bestätigt, dass das Samsung Galaxy S23 Ultra mit den größten Kamera-Upgrades in der Geschichte von Samsung ausgestattet sein wird. Sie wird einen 200 MP Kamerasensor verbaut haben, und der wird jetzt doch mit einer Funktion ausgestattet sein.

Mehr zu Samsung:

Laut IceUniverse wird das Galaxy S23 Ultra bei seiner 200 MP Kamera einen 50 MP-Modus haben. Neben den vollen 200 MP und den 12,5 MP wird es dann auch einen dritten 50 MP Modus geben. Die Hardware soll dazu in der Lage sein, den 50MP-Aufnahmemodus zu ermöglichen, die Software muss aber noch dafür optimiert werden.

Um den 50 MP-Aufnahmemodus mit dem 200 MP-Bildsensor des Galaxy S23 Ultra zu ermöglichen, hat Samsung Berichten zufolge mit der Arbeit an einer exklusiven Variante der Kamera-App begonnen. Der Hersteller könnte extra eine neue Version der Samsung Kamera-App mit dem Galaxy S23 Ultra vorstellen.

Der 200 MP-Kamerasensor, der speziell für das Samsung Galaxy S23 Ultra entwickelt wurde, soll im Vergleich zu den anderen drei 200 MP-Sensoren, die Samsung bisher auf den Markt gebracht hat, deutlich fortschrittlicher sein. Warten wir mal ab.

Quelle(n):
Twitter via Sammy Fans

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.