Samsung Galaxy S24-Reihe: Erstes Update soll „Lebendigkeit“ des Displays zurückbringen

Samsung Galaxy S24-Series
Quelle: Samsung

Samsung hat bestätigt, dass es ein Problem mit dem Vivid-Modus des Displays der Galaxy S24-Serie beheben wird.

Nutzer der Samsung Galaxy S24-Serie haben sich darüber beschwert, dass der Vivid-Modus des Displays nicht so lebendig ist wie bei früheren Modellen. Samsung wird ein Software-Update veröffentlichen, das dem Vivid-Modus eine Option „Lebendigkeit“ hinzufügt. Mit dieser Option können Benutzer die Lebendigkeit des Displays in drei Stufen anpassen:

  • Stufe 1: Die Standardeinstellung entspricht der aktuellen Lebendigkeit des S24.
  • Stufe 2: Die Farben ähneln denen des S23 Ultra.
  • Stufe 3: Die Farben sind sehr hell und ähneln denen des S21 Ultra.

Mit der Option „Lebendigkeit“ können Benutzer die Farben des Displays an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Hoffentlich sind die User dann beruhigt.

Quelle(n):
X/Twitter @UniverseIce

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert