Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G still & leise vorgestellt

Nach wochenlangen Leaks und Spekulationen hat Samsung Deutschland heute in aller Stille das Galaxy Tab S7 FE 5Gvorgestellt. Kein Event oder eine Presseankündigung wer Samsung gut genug für das Tablet, ein einfaches Listing auf der Webseite des Herstellers machte das Gerät offiziell.

Das neue Android-Tablet, das in Deutschland für EUR 649,00 zu haben sein wird, ist im Wesentlichen eine günstigere Version des Flaggschiff-Modells Samsung Galaxy Tab S7+. Es enthält den Qualcomm Snapdragon 750G Chipsatz zusammen mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher.

Andere Speicheroptionen scheinen nicht verfügbar zu sein, zumindest vorläufig, aber Samsung ermöglicht die Erweiterung des Speichers via microSD-Karte um bis zu 1 TB.

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G ist mit einem 12,4″ LCD-Display mit 2.560 x 1.600 Pixel ausgestattet und bietet eine Bildwiederholrate von „nur“ 60 Hz. Die gute Nachricht ist, dass es die Unterstützung für den S Pen Stylus beibehält.

Dieser lässt sich magnetisch an der Rückseite und an der Seite des Samsung-Tablets befestigen und wird kabellos aufgeladen, wenn er angebracht ist.

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G hat Android 11 und One UI 3.1 out-of-the-box an Bord. Zu den weiteren Spezifikationen gehört eine 8 MP Kamera mit Unterstützung für FullHD-Videoaufnahmen und einem Autofokus sowie eine 5 MP Selfie-Kamera und ein 10.090 mAh Akku, der mit 45 Watt und auch kabellos aufgeladen werden kann.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.