Samsung Galaxy Tab S8+ und S8 Ultra: Ende Januar 2022 startet Massenproduktion mit OLED-Displays

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra
Quelle: @OnLeaks

Samsung wird in wenigen Monaten drei neue Tablets vorstellen. Es wird erwartet, dass Samsung das Galaxy Tab S8, das Galaxy Tab S8+ und das Galaxy Tab S8 Ultra vorstellen wird. Offenbar werden die beiden Spitzenmodelle mit OLED-Displays ausgestattet sein und Ende Januar 2022 in die Massenproduktion gehen.

Die Samsung Galaxy Tab S8-Serie ist bereits mehrfach geleakt worden, vor allem in mehreren hochwertigen Renderbildern. Das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra ist wohl das umstrittenste der drei Tablets, dank einer Notch, die dem Galaxy Tab S8 und Galaxy Tab S8+ fehlen soll.

Nun hat Ross Young, CEO von Display Supply Chain Consultants, verraten, wann Samsung mit der Massenproduktion seines nächsten Tablet-Flaggschiffs beginnen wird, das erst Anfang 2022 auf den Markt kommen soll. Offenbar wird das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra Ende Januar 2022 in die Massenproduktion gehen, anscheinend zusammen mit dem Galaxy Tab S8+. Basierend auf diesen Informationen bereitet sich Samsung wahrscheinlich darauf vor, die Galaxy Tab S8-Serie im Februar oder März auf den Markt zu bringen, möglicherweise zeitgleich mit der Galaxy S22-Serie.

Young bestätigte außerdem, dass das Samsung Galaxy Tab S8+ und das Galaxy Tab S8 Ultra mit OLED-Displays ausgestattet sein werden.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.