Samsung: Inhalt des August 2019 Sicherheitsupdates bekannt gegeben

Der August 2019 Sicherheitspatch wird von Samsung wieder detailliert beschrieben und wird für die wichtigsten Modelle zur Verfügung stehen

Auch Anfang August hat Samsung den Inhalt des neuesten Sicherheitsupdates veröffentlicht. Der August 2019 Sicherheitspatch wird wieder detailliert beschrieben und wird für die wichtigsten Modelle zur Verfügung stehen.

Nachdem Google gestern Abend den August 2019 Sicherheitspatch ausgerollt hat, gibt nun auch Samsung den Inhalt des August 2019 Sicherheitsupdates bekannt.

Der August-Patch enthält Korrekturen für sieben kritische Schwachstellen im Android-Betriebssystem. Außerdem wurden viele Schwachstellen mit hohem Risiko sowie zwei Schwachstellen mit mittlerem Risiko gepatcht.

Außerdem werden 17 Schwachstellen behoben, die nur Samsung Galaxy-Geräte betreffen. Dazu gehört eine Schwachstelle in der Galerie-App, die dazu führen kann, dass die Bedingungen für die gemeinsame Nutzung von Standortinformationen akzeptiert werden, ohne dass das Gerät authentifiziert und entsperrt werden muss.

Eine weitere Schwachstelle ermöglicht den Zugriff auf Bildinformationen für Bilder, die in Secure Folder gespeichert sind, durch Nutzung der Motion Photo-Funktion. Wie üblich wurden einige Schwachstellen nicht offengelegt, um die Ausnutzung zu verhindern, bevor der neue Sicherheitspatch auf einem Gerät installiert wurde.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Noch hat Samsung nicht damit begonnen, dass monatliche Sicherheitsupdate für August 2019 zu verteilen. Vermutlich wird es aber in den nächsten Tagen damit losgehen.

Quelle(n):
Samsung

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply