Samsung: Inhalt des September 2019 Sicherheitsupdates bekannt gegeben

Anfang September hat Samsung den Inhalt des neuesten Sicherheitsupdates veröffentlicht. Der September 2019 Patch wird wieder detailliert beschrieben

Anfang September hat Samsung den Inhalt des neuesten Sicherheitsupdates veröffentlicht. Der September 2019 Sicherheitspatch wird wieder detailliert beschrieben und wird für die wichtigsten Modelle zur Verfügung stehen.

Nachdem Google gestern Abend den September 2019 Sicherheitspatch und auch das neue Android 10 ausgerollt hat, gibt nun auch Samsung den Inhalt des August 2019 Sicherheitsupdates bekannt.

Alle Patches, die im Android Security Bulletin für September 2019 enthalten sind, sind auch in dieser Version enthalten. Der Sicherheitspatch vom September 2019 enthält Lösungen für vier kritische Schwachstellen, die im Android-Betriebssystem gefunden wurden. Hinzu kommen über ein Dutzend hohe und mittlere Schwachstellen.

Fixes für 17 Samsung Schwachstellen und Risiken sind ebenfalls enthalten. Es sind die Schwachstellen, die in Samsung’s eigener Software gefunden wurden. Eine der Schwachstellen ermöglichte es Angreifern, die USB-Konfiguration ohne Authentifizierung zu ändern. Ein weiterer aktivierte Brute-Force-Angriffe auf das Passwort der Bildschirmsperre.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Es sollte nicht mehr lange dauern, bis Samsung beginnt, den Sicherheitspatch vom September 2019 auf die wichtigsten Geräte auszurollen.

Quelle(n):
SamMobile

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply