Samsung: One UI 2.0 kommt mit Android Q

Samsung One UI Benutzeroberfläche

Samsung One UI Benutzeroberfläche

Samsung hat bekannt gegeben, dass mit dem Rollout von Android Q auf dessen Smartphones auch die neue Benutzeroberfläche One UI 2.0 zur Verfügung stehen wird.

Wie jetzt die Jungs von SamMobile exklusiv berichten, wird Android Q bei Samsung auch die neue One UI 2.0 mit an Bord haben. Das für Frühjahr 2020 geplante Samsung Galaxy S11 soll dann sogar mit One UI 2.1 erscheinen.

Auch wenn es bis jetzt noch keine Informationen zu den Neuerungen der neuen Benutzeroberfläche gibt, scheinen aber die ersten beiden Modellreihen für One UI 2.0 bereits fix zu sein.

Vermutlich dürfte zuerst die Samsung Galaxy S10-Reihe und dann das kommende Samsung Galaxy Note 10 mit dem Update bedacht werden. Danach sollten wohl im kommenden Jahr weitere ehemalige Flaggschiff-Modelle und die bessere Mittelklasse mit der Aktualisierung bedacht werden.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Wann genau bei Samsung mit dem Rollout von Android Q und der neuen Benutzeroberfläche one UI 2.0 zu rechnen sein wird, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/news/exclusive-android-q-one-ui-2-0-galaxy-s11-one-ui-2-1

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18310 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*