Sony PlayStation 5 soll 2023 ein neues Design bekommen

Sony PlayStation 5
Quelle: Sony

Die Sony PlayStation 5 soll Mitte des Geschäftsjahres 2023 eine Überarbeitung erhalten, wobei die neue Konsole etwa im September 2023 auf den Markt kommen soll. So soll es wohl ein neues Design für die NextGen-Konsole geben.

Mehr zu Sony:

Details über die nächste Iteration der PlayStation 5 wurden nun geteilt. Es wird vermutet, dass diese neue Konsole das A-, B- und C-Gehäuse, das seit der Markteinführung der Konsole in Produktion ist, vollständig ersetzen wird.

Die Konsole, die derzeit als PlayStation 5 mit D-Gehäuse bezeichnet wird, wird über nahezu identische Hardware wie die bereits auf dem Markt befindlichen Konsolen verfügen. Jedoch mit neuer Optik. Die neue PS5 soll über ein abnehmbares Laufwerk verfügen. Das abnehmbare Laufwerk wird über einen zusätzlichen USB-C-Anschluss auf der Rückseite der Konsole mit der PlayStation 5 verbunden.

Das neue abnehmbare Laufwerk könnte jedoch dazu führen, dass die neue Version der PlayStation 5 schlanker und leichter werden wird, was Sony bei den letzten PS5-Modellen bereits versucht hat, umzusetzen.

Quelle(n):
Insider Gaming via Notebookcheck

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.