Tesla Model S 2021 mit neuem Design und besserer Ausstattung

Tesla hat heute die neue Modellgeneration 2021 des Tesla S offiziell präsentiert. Das ist seit Jahren das erste größere Facelift für das Modell. Gleichzeitig hat der Hersteller auch die Ausstattung deutlich verbessert.

Das neue Tesla Model S wird es 3 Modellvarianten geben, mit maximaler Reichweite, als Plaid-Version im September und als Plaid+ Ende 2021. Die Preise betragen EUR 86.990,00 für das Reichweiten-Modell, EUR 116.990,00 für das Plaid-Modell und EUR 139.990,00 für das Plaid+.

Quelle: Tesla

Das Basismodell hat einen Dual-Motor an Bord und soll bei einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden auf eine maximale Reichweite von 663 km kommen.

Das Plaid-Modell hat einen Triple-Motor an Bord und soll bei einer Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,1 Sekunden auf eine maximale Reichweite von 628 km kommen.

Quelle: Tesla

Das Plaid+ hat ebenfalls einen Triple-Motor an Bord und soll bei einer Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 2,1 Sekunden auf eine maximale Reichweite von mehr als 840 km kommen.

Die größten Änderungen betreffen allerdings den Innenraum. Da gibt es doch eine ganze Menge an Neuerungen. Das Display ist jetzt quer verbaut und es gibt ein neues Lenkrad, welches womöglich nicht jedem gefallen dürfte.

Quelle: Tesla

Die Rechenpower wurde auch noch einmal gesteigert, hier kommt das neue Model S 2021 auf bis zu 10 Teraflops und erreicht damit die Leistung der PlayStation 5. Gaming im Auto ist eines der neuen Features, daher wurde auch hinten ein Display verbaut und man Controller kabellos verbinden.

Quelle(n):
Tesla

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.