Überraschung: Samsung Galaxy Tab S5e bekommt Android 11

Samsung verteilt mittlerweile selbst für in die Jahre gekommene Modelle noch große Android-Updates

Das Samsung Galaxy Tab S5e hat überraschend das Update auf Android 11 und One UI 3.1 bekommen. Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach der Vorstellung des Mittelklasse-Tablets wurde es nun wieder auf den neuesten Stand gebracht.

Den Start machen anscheinend Russland und Großbritannien, dort ist das Update mit der Versionsnummer T72XXXU2DUD1 nun bereits erhältlich. Weitere Länder werden dann im Laufe der Woche wohl folgen.

Wenn man bei diesem Update meckern kann, dann auf hohem Niveau, denn statt des aktuellen Sicherheitspatches vom1. April ist hier nur der vom März 2021 mit an Bord.

Wie lange wird das Samsung Galaxy Tab S5e unterstützt werden?

Da das Tablet nun Android 11 erhalten hat kann man sich natürlich auch die Frage stellen, wie lange das Samsung Galaxy Tab S5e noch mit Updates versorgt werden wird? Android 12 steht ja bekanntlich vor der Tür.

Es wäre durchaus realistisch, dass das Modell auch noch das Android 12 Update bekommen könnte. Wenn dann wohl aber nicht mehr in diesem Jahr und so wie beim jetzigen Android 11 Update dann erst deutlich später im kommenden Jahr. Möglich ist es allemal.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.