WhatsApp: So versendest Du unkomprimierte Fotos

WhatsApp versendet Fotos und Bilder aus der Galerie in komprimierter Form, doch es geht auch anders

Bilder mit WhatsApp versenden oder direkt welche mit dem Messenger aufnehmen und versenden wird wohl täglich milliardenfach gemacht. Doch was die wenigsten wissen, diese Bilder werden in WhatsApp standardmäßig nur komprimiert versendet.

Mit einem kleinen einfachen Trick kann man Bilder aus der Galerie aber auch unkomprimiert verschicken. Ist auch gar nicht so schwer, weiß nur kaum jemand. Dafür müsst ihr folgendes machen.

Bilder aus der Galerie versenden geht dann folgendermaßen:

Ihr müsst als erstes natürlich den gewünschten Chat öffnen und wie gewohnt auf die Büroklammer tippen. Dann tippt ihr aber auf „Dokument“ und nicht wie gewohnt auf „Galerie“. Und dort sucht ihr dann die Bilder mit den Dateiendungen „.jpg“ und „.png“ aus.

Dann heißt es nur noch das entsprechende Bild auszuwählen und dann auf senden zu drücken, und schon bekommt euer gegenüber keine von WhatsApp komprimierte Version des Bildes, sondern die volle Größe.

Quelle(n):
AndroidMag

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.