Xiaomi 12 Ultra: Angebliches Poster soll Leica-Branding bestätigen

Xiaomi 12 Ultra Poster
Quelle: @Shadow_Leak

Das Xiaomi 12 Ultra wird in ein paar Monaten auf den Markt kommen, und sein mögliches Kameramodul ist gerade auf einem Poster aufgetaucht. Dieses soll die Zusammenarbeit mit Leica bestätigen, was bereits seit Monaten vermutet wird.

Das Xiaomi 12 Ultra wird ein massives Kameramodul haben, wie dieses Poster zeigt. Die Kamerainsel wird rund sein und jedoch nur drei Kameras enthalten. Eine dieser Kameras ist ein Periskop-Teleobjektiv, dazu gibt es einen Dual-LED-Blitz auf der Rückseite.

Oben auf dem Kameramodul ist zu sehen, dass es einen 120-fachen Zoom zu geben scheint. Dies wird dank der Periskop-Telephoto-Kamera möglich sein.

Doch nicht nur das geleakte Poster, welches möglicherweise aber nicht echt ist, gibt Hinweise auf das Leica-Branding. Viel mehr Hinweise gibt es nämlich im Quellcode der Galerie-App. Dort sind mehrere Filter aufgetaucht, darunter Leica, Leica Natural, Leica Vivid und Leica Monochrom. Und das dürfte wohl der eigentliche Beweis für das Leica Branding beim Xiaomi 12 Ultra sein.

Quelle(n):
Twitter | MIUI Polska

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.