Xiaomi 13: Snapdragon 8 Gen 2 erneut im Gespräch

Xiaomi 12
Quelle: Xiaomi

Nachdem Qualcomm den neuen Snapdragon 8+ Gen 1 auf den Markt gebracht hat, wird erwartet, dass viele Flaggschiff-Handys der nächsten Generation mit dem neuen Chipsatz auf den Markt kommen werden. Der echte Nachfolger des Flaggschiff-SoC wird wohl aber der Snapdragon 8 Gen 2 werden.

Der kommende Snapdragon 8 Gen 2 soll eine einzigartige Cluster-Konfiguration aufweisen. Während die bestehenden 8 Gen 1 Chips eine 1 + 3 + 4 Kernkonfiguration haben, wird der neue Snapdragon 8 Gen 2 eine 1 + 2 + 2 +3 Konfiguration haben.

Der Snapdragon 8 Gen 2 wird Berichten zufolge einen Kern der Makalu-Generation haben, einen weiteren Cluster mit zwei Kernen der Makalu-Generation, gefolgt von zwei Matterhorn-Kernen und drei Klein R1-Kernen. Nun wird berichtet, dass das Xiaomi 13 eines der ersten Smartphones mit dem Snapdragon 8 Gen 2 mit dem Codenamen SM8550-Kailua sein.

Der neue Chipsatz soll ferner über eine Adreno 740 GPU verfügen und auf dem fortschrittlichen 4nm-Prozessknoten von TSMC hergestellt werden wird. Beim Xiaomi 13 könnte der neue Flaggschiff-SoC dann seine Premiere feiern.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.