Xiaomi Black Shark 4 durch Google bestätigt

Xiaomi arbeitet am Black Shark 4 Gaming-Telefon, und das Gerät ist gerade in der Google Play Console mit einigen Schlüssel-Spezifikationen aufgetaucht. Das Telefon trägt den Codenamen „kaiser“ und wird mit 8 GB RAM und Android 11 ausgestattet sein.

Der Eintrag bei Google verrät auch, dass das Gerät eine FullHD+-Auflösung (2.400 x 1.080 Pixel) mit einem 20:9-Verhältnis haben wird. Was allerdings ein Fehler ist, wohl mit Absicht, ist der Qualcomm Snapdragon 835, der angeblich verbaut ist. Vielmehr dürfen wir natürlich auch hier den neuen Qualcomm Snapdragon 888 erwarten.

Xiaomi selbst hat bereits die 120 Watt Schnellladefunktion für den verbauten 4.500 mAh-Akku bestätigt, der sich in 15 Minuten aufladen lässt. Im AnTuTu jedenfalls hat das kommende Black Shark 4 bereits für Aufsehen gesorgt.

Quelle: Google Play Console

Mögliche Xiaomi Black Shark 4 Spezifikationen

Das Gaming-Smartphone wird ein FullHD+ OLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 × 1.080 Pixeln verbaut haben. Im Inneren wird natürlich der Qualcomm Snapdragon 888 nebst Adreno 660-GPU und X60 5G-Modem mit WiFi 6E und Bluetooth 5.2 werkeln.

Das Xiaomi Black Shark 4 wird mit 120 Watt Schnellladung und einem 4.500 mAh Akku, der in weniger als 15 Minuten von leer auf 100 Prozent geladen wird, ausgestattet sein. 8 GB RAM und Android 11 sind ebenfalls an Bord.

Quelle(n):
pricebaba

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.