Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro bekommen MIUI 12.5 Update

Immer mehr Xiaomi-Geräte erhalten weltweit das stabile MIUI 12.5-Update. Dieses Mal sind es das Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro in Europa, die das lang erwartete Update bekommen. Der Rollout wurde gestartet, in den nächsten Tagen sollte das Update bei den Usern eintreffen.

Das Update ist derzeit in Europa für ausgewählte Nutzer, die sogenannten Mi Pilots, verfügbar. Von ihnen wird erwartet, dass sie die Build auf Bugs prüfen, und wenn am Ende keine gefunden werden, wird der öffentliche Rollout sofort beginnen. Das Feedback zeigt, dass es keine schwerwiegenden Bugs gibt, was bedeutet, dass der Rollout schon bald starten könnte.

Das Update hat die Versionsnummer MIUI 12.5.1.0 RJDEUXM und ist 938 MB groß. Der Changelog nennt Features des neuen MIUI OS, darunter die Verbesserung der Gestensteuerung und die individuelle Anpassung an das Gerätemodell, Performance-Verbesserungen, der Stromverbrauch und die Nutzung des Hintergrundspeichers wurden reduziert, und es ist nun möglich, einige System-Apps zu deinstallieren. Ferner sind auch die Animationen flüssiger geworden und viele andere Fehler wurden behoben.

In den nächsten Tagen solltet ihr also die Augen offen halten, wenn ihr ein Xiaomi Mi 10T oder Mi 10T Pro in der Nutzung habt. Dann dürfte euch das MIUI 12.5 Update bestimmt zum Download angeboten werden.

Quelle(n):
AdimorahBlog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.