Xiaomi Mi 11 Ultra bekommt schon MIUI 12.5.2.0

Nun wird in Deutschland bereits MIUI 12.5.2.0 für das Flaggschiff Xiaomi Mi 11 Ultra an die User verteilt. Ob es weitere Neuerungen bei dieser Version gibt, ist allerdings bisher nicht bekannt. Was man aber weiß ist, dass der Mai 2021 Patch mit an Bord ist.

MIUI V12.5.2.0.RKAEUXM lautet die genaue Bezeichnung der neuesten Aktualisierung für das Flaggschiff. Einen Changelog kann ich nicht liefern, auch nicht, wie groß das Update ist. Vermutlich wie man es von Xiaomi gewohnt ist, etwas größer.

Wie immer dürfte auch hier eine schrittweise Verteilung des Updates erfolgen, kann also sein, dass der eine oder andere von euch etwas länger darauf warten muss.

Wer also ein Xiaomi Mi 11 Ultra zu hause rumliegen hat, der sollte mal nachsehen, ob ihm das Update bereits angeboten wird.

Update: Wie ein fleißiger Leser mitgeteilt hat, sollte man das Update wohl erstmal nicht installieren, es soll Probleme beim Ortungsdienst geben!

Quelle(n):
Caschys Blog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

3 Antworten auf „Xiaomi Mi 11 Ultra bekommt schon MIUI 12.5.2.0“

Update ist fehlerhaft! Nicht aktualisieren.
Wird derzeit schon in Android-Hilfe drüber diskutiert.
Die ortungsdienste scheinen fehlerhaft zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.