Xiaomi Mi 11T bekommt FCC-Zertifizierung, die wichtigsten Spezifikationen sind bekannt

Xiaomi Mi 10T

Die Xiaomi Xiaomi Mi 11T-Serie soll am 23. September weltweit vorgestellt werden. Die wichtigsten Spezifikationen des Mi 11T-Duos sind nun bereits bekannt, auch das Design zu einem großen Teil. Denn mittlerweile hat das Modell die FCC-Zertifizierung erhalten.

Laut den letzten Informationen wird das Xiaomi Mi 11T mit einem 120 Hz-Display ausgestattet sein und von einem Dimensity 1200-Chipsatz von MediaTek angetrieben werden. Auf der Rückseite gibt es eine 64 MP Hauptkamera, einen 8 MP Ultraweitwinkelsensor und eine 3x Tele-Macro Kamera. Der 5.000 mAh Akku soll mit 33 Watt geladen werden können.

Das Xiaomi Mi 11T Pro wird mit einem 120 Hz OLED-Display ausgestattet sein und von einem Snapdragon 888 SoC von Qualcomm angetrieben werden. Dieser soll von einem 5.000 mAh-Akku mit Strom versorgt werden, der 120 Watt Schnellladung unterstützt.

Xiaomi Mi 11T FCC
Quelle: FCC

Das Design des hinteren Gehäuses des kommenden Xiaomi Mi 11T ist in einem FCC-Listing aufgetaucht. Es wird auch erwähnt, dass das Mi 11T mit MIUI 12.5 laufen wird und eine „Gesamtdiagonale“ von 174 mm hat.

Das Gehäuse des 5G-Smartphones hat einen großen rechteckigen Ausschnitt für das Hauptkamerasystem, in diesem Sinne kopiert das Mi 11T also mehr von seinem Vorgänger Xiaomi Mi 10T (ebenfalls rechteckig, aber schlanker) für das Design des Kameragehäuses als das Xiaomi Mi 11 (quadratisch geformt).

Quelle(n):
GizmoChina | MySmartPrice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.