Xiaomi Mi A3 Andrioid 10 Probleme: Offizielles Statement des Herstellers

Lange mussten die User des Xiaomi Mi A3 auf das Android 10 Update warten. Dann war es am Wochenende endlich soweit. Doch schon kurz danach musste die Aktualisierung gestoppt werden.

Es gab massive Probleme beim Xiaomi Mi A3 Update auf Android 10. So massiv, dass sich der Hersteller dazu gezwungen sah, die Aktualisierung zu stoppen. Die Geräte waren nach dem Update nicht mehr zu gebrauchen.

Xiaomi Mi A3
Xiaomi Mi A3 (Quelle: Xiaomi)

Mittlerweile verteilt Xiaomi nur noch den Februar 2020-Sicherheitspatch, alles, was mit der neuesten Android Version zu tun hat, wird nicht mehr verteilt.

Nun hat sich auch Xiaomi offiziell zu Wort gemeldet. Und bedauert natürlich die Probleme:

„Xiaomi ist sich der Probleme bewusst, über die Benutzer nach der Aktualisierung ihres Mi A3 auf Android 10 berichtet haben. Unsere Teams arbeiten derzeit an der Behebung dieser Probleme und streben an, innerhalb des Monats März ein OTA-Update für alle Mi A3-Benutzer zu veröffentlichen.“

Xiaomi

Wollen wir also hoffen, dass es in den nächsten Tagen dann ein Update ohne Probleme geben wird.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply