Xiaomi Mi Mix 4 bei der TENAA vorstellig geworden?

Ein unbekanntes 5G-Smartphone zeigt sich nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA. Könnte es sich dabei um das kommende Xiaomi Mi Mix 4 handeln?

Ein unbekanntes 5G-Smartphone zeigt sich nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA. Könnte es sich dabei um das kommende Xiaomi Mi Mix 4 handeln?

Im Herbst dürfte alle Voraussicht nach ja mit dem Xiaomi Mi Mix 4 zu rechnen sein. wenn denn Xiaomi bei seinem Release-Rhythmus bleiben wird. Und in den letzten Wochen gab es ja bereits viele Gerüchte zu dem Modell.

Nun gesellt sich ein weiteres hinzu. Denn bei der TENAA zeigt sich un ein 5G-Modell des Herstellers aus China. Und da horcht man natürlich auf, denn es könnte sich ja um das Mi Mix 4 von Xiaomi handeln.

Das Modell mit der Bezeichnung M1908F1XE wurde dort vorstellig, ohne aber weitere Details zu verraten. Und eigentlich kann es sich dabei auch nur um das Modell handeln, denn derzeit fällt einem spontan kein anderes ein.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

Nun heißt es, am Ball bleiben. Vermutlich wird es in den nächsten Tagen dann noch weitere Informationen geben. Und vermutlich war dies ja nun wirklich die Bestätigung für das Xiaomi Mi Mix 4!?

Quelle(n):
http://www.slashleaks.com/l/xiaomi-m1908f1xe-tenaa-leaks

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply