Xiaomi stellt MIUI 13 mit Roadmap für Deutschland vor

MIUI 13
Quelle: Xiaomi

Xiaomi hat heute neben der neuen Redmi Note 11-Series  auch die nächste Generation seines Betriebssystems MIUI 13 vorgestellt. Im vierten Quartal 2021 überschritt MIUI die Marke von 500 Millionen monatlich aktiven Nutzer. Die neueste Version des Betriebssystems bietet ein Rundum-Upgrade mit einem Schwerpunkt auf der Verbesserung der Hauptfunktionen, wie beispielsweise schnellerem Speicher, höherer Effizienz der Hintergrundprozesse, intelligenterer Verarbeitung und längerer Akkulaufzeit. Dazu kommen neue nützliche Funktionen wie eine Sidebar.

Das Nutzererlebnis auf neuem Niveau

MIUI 13 führt Liquid Storage ein, eine neue Methode auf Systemebene zur Verwaltung von gespeicherten Dateien auf Geräten. Bisher werden Daten auf Geräten ständig geschrieben und überschrieben, wodurch der Speicher mit der Zeit fragmentiert. Nach nur 36 Monaten verlangsamt sich dadurch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit um bis zu 50 Prozent. Das wirkt sich auch darauf aus, wie schnell Nutzer auf Apps zugreifen können und wie schnell diese Apps wiederum auf benötigte Ressourcen zugreifen können. Liquid Storage in  MIUI 13 reduziert diese Fragmentierung und verwaltet aktiv die gespeicherten Daten. Somit wird die Lese- und Schreibgeschwindigkeit um bis zu 60 Prozent verbessert. Im Vergleich zu einigen anderen Android-Betriebssystemen behält MIUI 13 im Laufe der Zeit bis zu 95 Prozent der Geschwindigkeit bei. Das verbessert nicht nur das Nutzererlebnis, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Geräts.

Um die Leistung außerdem noch weiter zu steigern, verwendet MIUI 13 mit Atomized Memory eine ultrafeine Speicherverwaltungsmethode, die die RAM-Effizienz auf ein neues Niveau hebt. Diese Funktion analysiert, wie Apps den Speicher nutzen, und teilt die RAM Nutzungsprozesse einer einzelnen App in wichtige und unwichtige Aufgaben ein. Anschließend werden alle unwichtigen Aufgaben geschlossen, so dass Apps den Speicher nur für das nutzen, was für die Nutzer gerade wichtig ist. So können mehr Apps ohne Leistungseinbußen ausgeführt werden.

MIUI 13 verfügt zudem über Focused Algorithms, die Systemressourcen dynamisch auf  der Grundlage von Nutzungsszenarien zuweisen und dadurch MIUI flüssiger und reaktionsschneller machen. Ohne Focused Algorithms verteilen Smartphone-Prozessoren die Ressourcen relativ gleichmäßig auf alle Apps. Focused Algorithms priorisiert die aktive App vor allen anderen und ermöglicht es der CPU, sich auf wichtige Aufgaben zu konzentrieren. Dadurch stehen Nutzer jederzeit schnellere Geschwindigkeiten und höhere Leistung zur Verfügung.

Smart Balance ermöglicht weiterhin ein verbessertes Erlebnis in MIUI 13. Es wurde entwickelt, um automatisch das Gleichgewicht zwischen Leistung und Energieverbrauch zu finden, damit alle die Leistung und Geschwindigkeit erhalten, die sie brauchen, um unterwegs mobil zu sein. Mit Smart Balance kann die gesamte Akkulaufzeit in MIUI 13 um bis zu 10 Prozent verlängert werden.

Neue Funktionen für mehr Effizienz und Personalisierung

Zusätzlich zu den grundlegenden Verbesserungen führt MIUI 13 auch spannende neue Funktionen ein, mit denen Nutzer ihr Benutzeroberfläche anpassen und personalisieren können.

Die Sidebar ist ein weiteres effizientes Tool in MIUI 13, das mit einem Wisch den Zugriff auf alle Lieblings-Apps in beweglichen Fenstern ermöglicht – ohne die aktuelle App zu verlassen. Dies ist perfekt für Multitasking-Nutzer, die einen einfacheren Weg suchen, um mehrere Apps auf einmal aufzurufen oder schnell zwischen ihnen zu wechseln. Nutzer können die Funktion mit bis zu zehn Apps in der Sidebar anpassen.

Verfügbarkeit

Die folgenden Modelle werden in der ersten Phase in Q1 2022 mit MIUI 13 ausgeliefert. Der Zeitplan für die Veröffentlichung anderer Geräte wird nach und nach auf der MIUI-Website veröffentlicht und kann je nach Region variieren.

  • Mi 11 Ultra
  • Mi 11
  • Mi 11i
  • Mi 11 Lite 5G
  • Mi 11 Lite
  • Xiaomi 11T Pro
  • Xiaomi 11T
  • Xiaomi 11 Lite 5G NE
  • Redmi Note 11 Pro 5G
  • Redmi Note 11 Pro
  • Redmi Note 11S
  • Redmi Note 11
  • Redmi Note 10 Pro
  • Redmi Note 10
  • Redmi Note 10 JE
  • Redmi Note 8 (2021)
  • Redmi 10
  • Xiaomi Pad 5

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.