Xiaomi und die Elektroautos

Xiaomi wird künftig in einem weiteren Bereich mitmischen. Für viele dürfte überraschend sein, dass der chinesische Hersteller nun auch bei Elektroautos sein Know-How einbringen wird.

Xiaomi und die Elektroautos. Ein Ding für die Zukunft. Nein, Xiaomi wird kein eigenes E-Auto entwickeln. Man hat sich bei Xpeng Motors über eine Finanzierungsrunde eingekauft.

Xiaomi will bei dem chinesiscgen Autobauer seine Erfahrungen einbringen, die man im Bereich Consumer-Elektronic besitzt. Xiaomi will Xpeng Motors helfen, ein Ökosystem für Mobilität aufzubauen.

Die Verbindung zwischen Smartphone und Fahrzeug soll fließend werden. Schon jetzt kann man zwar einige Autos der Marke via Xiaomi-Smartphone öffnen und starten, doch das soll nicht alles bleiben.

„Die Xiaomi Corporation und Xpeng Motors haben durch tiefgreifende Zusammenarbeit erhebliche Fortschritte bei der Entwicklung von Technologien gemacht, mit denen sich Smartphones und intelligente Fahrzeuge vernetzen lassen. Wir sind der Auffassung, dass diese strategische Investition unsere Partnerschaft mit Xpeng weiter vertiefen wird, um die Innovation bei intelligenter Hardware und dem Internet der Dinge weiter voranzutreiben.“

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply