Xiaomi: „Unsichtbare“ Dual-Kamera für Smartphones geplant

Auch bei Xiaomi treibt man die Entwicklung einer UDC-Kamera voran. Auch hier will man die Frontkamera hinter dem Display „unsichtbar“ machen.

Die Kamera unter dem Display, kurz UDC oder im englischen Under-Display-Camera, wird sich 2020 durchsetzen. Xiaomi arbeitet dabei an seiner Lösung, so wie auch Samsung, die bereits sehr weit damit sind.

Neue Patente sind nun zu der Xiaomi UDC-Kamera aufgetaucht. Dort ist zu sehen, dass man plant, eine Dual-Kamera hinter dem Display zu verstecken. Das können wird also vermutlich in den kommenden Monaten erwarten.

Einfach ist die ganze Sache, technisch sind da doch einige Hürden zu nehmen. Daher dauert es auch so lange, bis die Hersteller eine Lösung präsentieren.

So müssen alle Störfaktoren, wie Verzerrungen, Lichtstreuungen -und brechungen, beseitigt werden. Dabei ist die Kamerasoftware wichtig, die das alles mit rausrechnen muss.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply