Xiaomi wird im 3. Quartal 2022 Prototyp seines E-Autos vorstellen

Xiaomi Logo neu
Quelle: Xiaomi

Im März letzten Jahres wurde bekannt, dass Xiaomi in den Markt für Elektroautos einsteigen wird. Angekündigt wurde dies vom Chef und Gründer des Unternehmens, Lei Jun. Er leitet das neue Projekt persönlich und es sollte das letzte seiner Karriere als Xiaomi-CEO sein. Gleichzeitig wurde angekündigt, dass das Unternehmen im Jahr 2024 sein erstes Elektroauto vorstellen wird.

Es scheint, dass Xiaomi in seinem Bestreben, ein Elektroauto auf den Markt zu bringen, ernsthafte Fortschritte gemacht hat und bereit ist, das aktuelle Ergebnis seiner Arbeit zu präsentieren. Der CEO der Niederlassung des Unternehmens in Peking und Tianjin sagte, dass es einen „Durchbruch“ bei der Entwicklung des Autos gibt. Das Unternehmen will im dritten Quartal dieses Jahres ein technisches Muster des Fahrzeugs vorführen.

Im Moment hat das Unternehmen eine Untermarke namens Xiaomi Automobile Co. Ltd. mit einem Grundkapital von 1,57 Milliarden Dollar und mehr als 500 Mitarbeitern gegründet. Geplant ist der Bau eines Werks für die Produktion von Elektroautos mit einer Jahresproduktion von 300.000 Fahrzeugen.

Um das Projekt abzuschließen, wird Xiaomi bis zu 10 Milliarden Dollar über 10 Jahre investieren. Während der Ankündigung gab der Hersteller keine Informationen über die Eigenschaften des zukünftigen Elektroautos, das Design oder den Preis bekannt.

Quelle(n):
mydrivers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.