WhatsApp bringt in Kürze Nachrichtenreaktionen in die App

WhatsApp

WhatsApp führt wohl bald Nachrichtenreaktionen für eine ausgewählte Gruppe von Nutzern ein. Das Update kommt Monate nachdem zum ersten Mal Gerüchte aufgetaucht waren, dass WhatsApp daran arbeitet.

Die WhatsApp-Nachrichtenreaktionen sollen genauso funktionieren wie bei den meisten anderen Plattformen. In diesem Fall könnten die Nutzer lange auf eine Nachricht drücken, um ein zusätzliches schwebendes Menü für Aktionen aufzurufen. Aktuell wird mit diesem Langdruck-Menü eine Liste angezeigt, die es den Nutzern ermöglicht, eine Nachricht mit einem Sternchen zu versehen, sie zu kopieren oder weiterzuleiten oder auch dauerhaft zu löschen. Dabei handelt es sich allerdings um ein Dropdown-Menü, das unterhalb einer Nachricht angezeigt wird.

WhatsApp-Message Reactions
Quelle: WABetaInfo

Nachrichtenreaktionen hingegen werden als schwebende Leiste über der betreffenden Nachricht angezeigt. Die Auswahl an Emoji-basierten Reaktionen, die Nutzer auswählen können, umfasst Daumen hoch, Liebe, Lachen, Überraschung, Tränen und Danke. Die Funktion funktioniert also genauso wie die Instagram-Direktnachrichten, bei denen die Nutzer ebenfalls mit einer Auswahl an schnellen Emojis auf Nachrichten reagieren können.

Laut WABetaInfo ist die Funktion derzeit nur für eine ausgewählte Gruppe von Beta-Nutzern verfügbar, was bedeutet, dass wahrscheinlich nicht einmal alle Beta-Tester der App die Funktion unterstützen. Dies deutet darauf hin, dass WhatsApp noch einige Zeit von der Einführung von Nachrichtenreaktionen entfernt ist.

Quelle(n):
WABetaInfo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.