ZTE Axon 20 5G: Erstes Smartphone mit unsichtbarer Selfie-Kamera vorgestellt

Das erste Smartphone mit einer unsichtbarer Selfie-Kamera unter dem Display wurde nun offiziell vorgestellt. Eine neue Ära der Smartphones beginnt heute.

Ob es nach Deutschland kommen wird? Hoffentlich, denn man kann sagen, dass heute das leidige Thema „Notch“, „Punch Hole“ oder Pop-up-Kamera endlich ein ende hat. Auch eine Flip-Kamera braucht man nun nicht mehr.

ZTE Axon 20 5G Selfie-Kamera
ZTE Axon 20 5G Selfie-Kamera (Quelle: ZTE)

ZTE hat es als erster geschafft, die Frontkamera zu „verstecken“ und unter dem Display zu verbauen. Damit haben wir dann auch schon den spannendsten Part des Gerätes, der Rest ist bekannte Massenware.

ZTE Axon 20 5G Spezifikationen

Das ZTE Axon 20 5G ist mit einem 6,92″ FullHD+ (2.460 x 1080 Pixel Auflösung, 20,5:9 Format, Bildfrequenz 90 Hz) OLED-Display ausgestattet, darunter wurde neben der 32 MP-Frontkamera (Unter-Display-Kameratechnologie von Visionox aus China) auch ein Fingerabdrucksensor verbaut.

Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 765G, dieser wird von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Dazu gibt es dann noch wahlweise 128 GB oder 256 GB internen Speicher, der via microSD-Karte sogar bis zu 1 TB erweitert werden kann.

ZTE Axon 20 5G
ZTE Axon 20 5G (Quelle: ZTE)

Auf der Rückseite erwartet uns eine Quad-Kamera mit 64 MP + 8 MP + 2 MP + 2 MP Auflösung. Der Akku hat eine Kapazität von 4.220 mAh und kann mit 30 Watt schnell aufgeladen werden. Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz, die Maße betragen 172,1 × 77,9 × 7,9 mm.

Das ZTE Axon 20 5G ist in den Farben Schwarz, Weiß, Lila und Orange zum Preis von 2.198 Yuan (umgerechnet ca. EUR 269,00) für das Modell mit 6 GB/ 128 GB und für 2.798 Yuan (umgerechnet ca. EUR 342,00) für das Modell mit 8 GB/ 256 GB ab 10. September in China erhältlich.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.