2020: 108 MP mit 10fach optischen Zoom Smartphone-Kameras kommen

Huawei P30 Reihe

In den letzten Jahren hat Huawei die Fotografie mit Smartphone-Kameras revolutioniert und mit Multikamera-Technologien, die von anderen führenden Smartphone-Herstellern kopiert werden, auf ein neues Niveau gehoben.

2020 könnte es bei den Smartphone-Kameras eine neue Revolution geben. Und Huawei wird möglicherweise einer der ersten Hersteller sein, die auf diesen Zug aufspringen werden. Doch auch Samsung oder Xiaomi und Oppo dürften schnell dabei mitmischen.

Die Rede ist von Smartphone-Kameras, die 2020 erstmals mehr als 100 MP auflösen werden. Angeblich können wir für nächstes Jahr mit der Einführung von 108 MP-Kameraobjektiven rechnen.

Diese hohe Auflösung soll auch dafür sorgen, dass gleichzeitig auch der 10fach optische Zoom den Weg in die Smartphones finden wird. Damit dürften sich dann ganz neue Möglichkeiten bei der Smartphone-Fotografie ergeben.

Nachdem sich mittlerweile die 48 MP-Module etabliert haben, kommen noch in diesem Jahr die 64 MP-Module in den ersten Smartphone-Modellen. Und 2020 erwartet man den Sprung auf 108 MP.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Die größte Herausforderung für qualitativ hochwertigere Bilder liegt in der Speicherverwaltung, die im Vergleich zu herkömmlichen 4K-Bildern mehr Größe erfordert. Jedoch wird das Bild realistischer und bietet mehr Bearbeitungsmöglichkeiten, um bessere Bildeffekte anzuwenden.

Quelle(n):
https://twitter.com/UniverseIce/status/1151093169414533120

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18307 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*