Amazon Prime Video bekommt großes Facelift

Amazon Prime Video
Quelle: Amazon

Zum Start seiner neuen Mega-Serie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ verpasst Amazon seinem Streaming-Dienst Amazon Prime Video ein großes Facelift mit einem neuen Design.

Das Update, welches gestern angekündigt wurde, modernisiert Amazon Prime Video für eine einfache Navigation und noch einfachere Möglichkeiten, neue Inhalte zu entdecken. Das Navigationsmenü wurde dafür von oben nach links verschoben, es stehen dort zukünftig weniger Optionen zur Auswahl. Dafür wird die Subnavigation umfangreicher.

Eine weitere wichtige Änderung betrifft die Karussells. Inhalte, die ihr bereits seht und Inhalte, die vielleicht für euch interessant sein könnten, werden dann besser hervorgehoben. Ferner gibt es dann bei Amazon Prime Video auch eine Top 10 Liste mit aktuellen Trends.

Prime-Mitglieder mit zusätzlichen Abonnements können über die Zeile „Meine Abonnements“ ganz einfach auf diese Inhalte zugreifen. Prime Video verfügt auch über eine neue Live-TV-Seite, die Sport- und andere Programme präsentiert.

Schließlich wurde die Suchfunktion überarbeitet, um den Nutzern viele Möglichkeiten zu bieten, das zu finden, was sie suchen.

Amazon Prime Video neues Design
Quelle: Amazon

Quelle(n):
Amazon

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.