Android 4.4.3 Update für Motorola Moto X, Moto G und Moto E gestartet

Montag Abend wurde von Google offiziell das Android 4.4.3 Update von Google freigegeben. Natürlich bekommen die Nexus Geräte das Update als erstes, jedoch müssen auch andere User nicht lange darauf warten. Denn auch bei Motorola startet ab sofort das Android 4.4.3 Update, un zwar für die Modelle Motorola Moto X, Motorola Moto G und auch für das neue Motorola Moto E. Damit haben dann auch die Amerikaner ihre aktuellen Modelle dann auf die aktuelle Android Version angehoben.

Das ging wirklich schnell, innerhalb nur eines Tages bekommen auch die drei aktuellen Motorola Smartphone Modell das Android 4.4.3 Update. Zwar startet ein neues Android Update noch immer exklusiv auf den Nexus Modellen, aber wie schnell es gehen kann, zeigt Motorola.

Das Update auf Android 4.4.3 für das Motorola Moto X, Moto G und das Moto E startet ab heute. Den Anfang machen zu Beginn die USA, Kanada und Brasilien. Deutschland dürfte aber in den nächsten Tagen folgen. Noch ist aber nicht genau bekannt, wann.

Neben dem neuen Dialer und den anderen Android-Bugfixes gibt es auch noch Motorola Neuerungen, das Moto X bekommt Verbesserungen bei der Kamera, das Moto G und das Moto X bekommen die App „Motorola Alerts“. Mehr Informationen gibt es im Motorola Blog.

Quelle: AndroidPolice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.