Angeblicher Huawei P50 Displayschutz zeigt Quad-Curved-Display mit schmalen Rändern

Die News-Lage zur kommenden Huawei P50-Reihe ist etwas konfus. Es gibt Gerüchte, wonach die neuen Flaggschiffe global Ende März gezeigt werden sollen, in China aber erst am 17. April. Klingt alles nicht so wirklich glaubwürdig.

Dafür, dass Huawei das P50 schon in knapp 3 Wochen angeblich vorstellen will, ist es aber extrem ruhig. Viel zu ruhig, denn echte Leaks, die das Gerät zeigen, gibt es bislang noch nicht. Da müsste eigentlich schon viel mehr los sein, war es jedenfalls in den letzten Jahren.

Viele glauben auch nicht daran, dass Huawei nach dem Mate X2 vor wenigen Wochen nun auch schon das nächste Flaggschiff zeigen wird bzw. kann. Denn so langsam dürften Huawei die so wichtigen High-End-Bauteile ausgehen. Denn allzu viele Kirin 9000-Prozessoren dürften nicht mehr in den Lagern rumliegen.

Nun jedenfalls taucht ein Bild des angeblichen Bildschirmschutz des Huawei P50 auf. Mal wieder kommt der Leak aus China. Das Bild zeigt ein Quad-Curved-Display mit schmalen Rändern. Die Frontkamera soll hier nun angeblich in einem mittigen Punch Hole verbaut sein, anders noch als die pillenartige Aussparung für die Dual-Frontkamera beim Vorgänger.

Quelle: Weibo

Alles in allem bisher immer nur vage Andeutungen eines neuen Huawei-Flaggschiffes. Nun also der Displayschutz. Viel mehr ist also wieder nicht zu sehen. Was so langsam vermuten lässt, dass da vielleicht gar nichts kommen wird oder zumindest nicht in nächster Zeit.

Denn selbst beim Mate X2 gab es viel mehr Leaks im Vorfeld des Releases. Hier aber herrscht bei der P50-Reihe aber komplette Funkstille, kein Prototyp oder ähnliches wurde bisher gesichtet. Renderbilder gab es en masse, aber diese stammten ja nicht von Huawei sondern von Designern und Fans.

Mal sehen, ob Huawei noch die Kraft hat, wirklich eine weiter Flaggschiff-Reihe schon in wenigen Wochen zeigen zu können. Mal abwarten, der Hersteller ist ja immer für eine Überraschung gut. Doch so langsam scheinen die Lichter bei den Huawei-Smartphones aber deutlich dunkler zu werden.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.