Apple Pay startet bei Sparkassen, Commerzbank und Norisbank

Apple Pay

Apple Pay ist ab heute bei vielen deutschen Kreditinstituten verfügbar. Die Sparkassen, Commerzbank und Norisbank haben die Verfügbarkeit bekannt gegeben.

Kunden der Banken können in der Bezahl-App ihre Kreditkartendaten hinterlegen und ab sofort bequem per iPhone (ab 2014) oder Apple Watch bezahlen.

Neben den drei neuen Instituten sind bereits die BW-Bank und Nord/LB mit dabei. Bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken wird es ab 2020 soweit sein.

Ab 2020 sollen Sparkassen-Kunden auch Girokarten in Apple Pay nutzen können. Eine Übersicht aller teilnehmenden Banken gibt es übrigens hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.