Apple Pay startet bei Sparkassen, Commerzbank und Norisbank

Bezahldienst startet bei vielen deutschen Kreditinstituten

Apple Pay
© Apple

Apple Pay ist ab heute bei vielen deutschen Kreditinstituten verfügbar. Die Sparkassen, Commerzbank und Norisbank haben die Verfügbarkeit bekannt gegeben.

Kunden der Banken können in der Bezahl-App ihre Kreditkartendaten hinterlegen und ab sofort bequem per iPhone (ab 2014) oder Apple Watch bezahlen.

Neben den drei neuen Instituten sind bereits die BW-Bank und Nord/LB mit dabei. Bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken wird es ab 2020 soweit sein.

Ab 2020 sollen Sparkassen-Kunden auch Girokarten in Apple Pay nutzen können. Eine Übersicht aller teilnehmenden Banken gibt es übrigens hier.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 20137 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*