BMW: Elektro-3er könnte 2023 erscheinen, Betriebsrat will eigenständige Elektroauto-Plattform

BMW: Elektro-3er könnte 2023 erscheinen, Betriebsrat will eigenständige Elektroauto-Plattform. Und er dreht seine Runden. Nun wurde er gesehen, ein Prototyp des vollelektrischen 3er BMW.

Der Erlkönig ist also auf den deutschen Straße bereits unterwegs. Bis zur Vorstellung vergehen allerdings noch ein paar Jahre. 2023 soll es wohl soweit sein. Vorher sollen noch andere Vollstromer des bayerischen Herstellers erscheinen.

Als erstes wird der Kompakt-SUV BMW iX3 erscheinen. 2021 soll dann das Gran Coupé BMW i4 vorgestellt werden, im Jahr darauf ist wohl mit dem SUV-Crossover iNext zu rechnen.

BMW äußert sich nicht zum elektrischen 3er

BMW hat sich bisher noch nicht zu einem elektrischen 3er geäußert. Das könnte vermutlich daran liegen, dass der Hersteller hofft, bis 2023 die Kosten für E-Auto-Technik durch Massenproduktion deutlich senken zu können. Noch will man sich nicht in die Karten schauen lassen.

Nun machte sich der BMW-Betriebsrat in einem Interview mit dem Spiegel für eine Neuausrichtung des Unternehmens bei der E-Mobilität stark. Und dabei scheint man besonderen Wert auf eine nur für Elektroautos konzipierte technologische Plattform zu legen.

„Nur mit einer eigenen E-Architektur können wir die Vorteile eines Elektrofahrzeugs voll ausschöpfen“

Manfred Schoch, BMW Betriebsratschef

Auch intern sollen viele BMW-Manager einen Strategiewechsel fordern. Statt bisher auf eine flexible Architektur, auf der klassische Verbrenner- oder Hybridsystem sowie als Elektroauto gebaut werden können, soll eine eigene Plattform her.

Elektroautos auf einer eigenen Basis wären nämlich leichter, hätten dadurch eine größere Reichweite und auch mehr Platz im Innenraum. BMW selbst äußerte sich nicht dazu.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.