Bugatti Veyron vs. 3 Performance-Teslas

Tesla Logo

Bugatti Veyron mit 1.001 PS gegen drei aktuelle Tesla-Performance-Modelle. Wer wird schneller sein? Ein neues Video soll darüber Aufschluss geben, ob ein hochgezüchteter Verbrenner gegen drei der schnellsten E-Autos bestehen kann.

Der Bugatti Veyron hat einen 16-Zylinder mit vierfacher Turboaufladung und 1.001 PS an Bord. Ab 2005 gab es das Auto zu kaufen, zu einem stolzen Preis ab 2 Millionen Euro.

Dagegen treten an der neueste Tesla Model X P100D, der Tesla Model S Performance mit neuester Software und der Schnellstart-Funktion Cheetah Mode und der Tesla Model 3 Performance.

Nach mehreren Versuchen auf der Viertelmeile ist dann klar, welches der 4 Autos das schnellste ist. Doch seht selbst:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert