Carl Pei: Nothing TWS Kopfhörer-Release wurde verschoben

Nothing Ear 1

OnePlus-Mitbegründer Carl Pei hat nach dem Start seines neuen Start-ups Nothing das erste Produkt, die Ear (1) True-Wireless-Stereo-Geräte (TWS), für den Juni 2021 angekündigt. Es scheint jedoch, dass dieser Termin nun nicht mehr eingehalten werden kann.

Carl Peis aufstrebendes Tech-Start-up „Nothing“ erleidet nun seinen ersten Rückschlag. Die angekündigten TWS-Kopfhörer Ear (1) werden nicht mehr im Juni vorgestellt werden. Ein Start später im Sommer wird vom Hersteller nun ins Auge gefasst.

Noch seien „ein paar Dinge zu erledigen“, Nothing sei aber mit den Ear(1) „fast auf der Ziellinie“. Man sei auf dem richtigen Weg, versprach Carl Pei und versuchte damit vor allem die Investoren zu beruhigen. Man werde seine Versprechen wie geplant erfüllen.

Aller Anfang ist schwer und eben holprig. Gerade als Start-up gibt es viele Dinge, die einen zurückwerfen können. Da bliebt dann also auch ein so erfahrener Mann wie Carl Pei nicht vor solchen Rückschlägen verschont.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.